EMDR

(´Eye Movement Desensitization and Reprocessing´ – auf Deutsch: Augenbewegungs-Desensibilisierung und Wiederaufarbeitung )

Ist eine moderne, in den USA entwickelte Behandlungsmethode, die Anfangs vor allem zur Behandlung traumatisierter Personen eingesetzt wurde, heute aber sehr erfolgreich für ein viel größeres Spektrum an Indikationen (Ängste & Phobien, Schmerztherapie, Sexualstörungen, emotionale Blockaden, Coaching etc.) eingesetzt wird.

EMDR ähnelt in einigen Punkten (z.B. Bewegung eines Objekts vor den Augen) hypnotischen Vorgehensweisen und wird deshalb von vielen Hypnotherapeuten als sehr „hypnoseverwandt“ empfunden. Tatsächlich lässt es sich auch exzellent mit der Hypnose / Hypnotherapie kombinieren und in unzählige bekannte hypnotische Behandlungskonzepte integrieren. Viele Kollegen berichten davon, dass das EMDR ihre Arbeit sehr bereichert hat, weil man teilweise extrem schnelle Therapieerfolge damit erzielt und es auch „festgefahrenste“ Blockaden häufig in kürzester Zeit zu lösen vermag.

Anwendungsgebiete der EMDR-Therapie

Anpassungsstörungen
traumatischer Trauer nach Verlusterlebnissen
akuten Belastungsreaktionen kurz nach belastenden Erlebnissen
belastungsbedingte Verhaltensstörungen von Kindern
depressive Erkrankungen und Angststörungen
chronische komplexe Traumafolgestörungen nach schweren Belastungen in der Kindheit

    Es gibt viele Gründe, die zu verminderter Lebensqualität führen können und alleine schwer zu bewältigen sind.

    ADRESSE

    Leipziger Straße 7
    06231 Bad Dürrenberg

    TEL

    03462 2067051
    0152 52609633

    E-MAIL

    info@praxis-willnow.de